Zeitverbringding

Schon seit einiger Zeit hab ich einen neuen Korb hier stehen. Der hatte allerdings auch nur so ein flatteriges Inlett – raus damit! Zugeschnitten hatte ich vor ein paar Tagen schon, aus gut gelagertem Stoff vom blau-gelben Möbelschweden und einem Stück Fleece. Und heute hab ich dann „mal eben“ das neue Inlett genäht: Ob da… Zeitverbringding weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in genäht

Erfahrungswerte

Die hab ich heute gesammelt – ich hab das erste Mal Leder genäht. Ich hab im Netz eine nette Anleitung für ein einfaches kleines Geldbeutelchen aus Plane, Kunstleder, Leder gefunden und dazu musste ein Stück Leder aus einer ehemaligen Weste herhalten. Nur 2 Schnitteile die „gesteckt“ werden andere = Außenseite Die Nähminna packt das Leder… Erfahrungswerte weiterlesen

Passend

zur Julie hab ich grad ein kleines Geldbeutelchen genäht – die Anleitung hab ich im Hobbyschneiderin-Forum ge- und für machbar empfunden. Ich habe alle 3 Teile mit Vliseline H220 verstärkt. Das machte das Wenden dann bei dem kleinen Täschchen doch etwas hakelig. Es ist grad groß genug, damit z.B. eine Monatskarte und etwas Kleingeld reinpassen:… Passend weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in genäht

Fertig!

Und gut geworden, finde ich: Stehen kann sie auch 🙂 Was hatte ich Bammel vor dem Einnähen des Bodens und dem Wenden der kompletten Tasche… Und es war SOOOOO einfach! Dank der gut bebilderten und strukturierten Anleitung ging alles wunderbar – und wenn frau im Überschwang den Boden der Innentasche auch gleich unten reinnäht und… Fertig! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in genäht

später

Inzwischen sieht man, was es mal werden soll: Die Innentasche ist auch so weit fertig – jetzt kommt dieser verflixte Boden, der mir wirklich Kopfschmerzen macht *seufz*

Veröffentlicht am
Kategorisiert in genäht

Männer

und ihr Spielzeug *liebevolllächel* Der Mann dreht grad die erste Runde, die wahrscheinlich größer ausfallen wird und ich sitze dafür wieder an der Nähmaschine:

Jetzt. Endlich.

Schon sicher seit 2 Jahren nenne ich die Anleitung für die Julie-Tasche mein eigen. Aber irgendwie hatte ich nie Zeit *sehrhust* – Zubehör war schon eingekauft, Stoffe ausgesucht, alles bereit. Sogar die Schnitteile aus Papier waren schon ausgeschnitten. Aber – und das ist beim Nähen mein altbekanntes Problem – zuschneiden hab ich nicht geschafft 😉… Jetzt. Endlich. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in genäht