18000 mal Hoffnung

…nicht nur eine Nachtschicht, aber die von Herzen! So kann ich ein bissle helfen, damit Michael leben darf.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gemacht

Könnten Sie Deutscher werden?

…fragen die Hessen ab demnächst beim Einbürgerungsverfahren: Zum Test bei FTD.de Ja, ich könnte – mit 37 von 41 Punkten und mit Auszeichnung bestanden – und irgendwann mal lerne ich es, die ersten Bundeskanzler und -präsidenten auseinanderzuhalten… *grumpf*

Lecker!

Vorhin gab’s Spaghetti mit einer Sauce aus Schalotten, Champignons, Kirschtomaten, Sahne, Parmesan und Bärlauch *fingerschleck* Und morgen wird der Wald geplündert!

Schön geworden

ist diese Kette: Finde ich zumindest.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gemacht

…wieder da…

Tja, eigentlich wollte ich ja gar nicht mehr bloggen. Eigentlich – und dann kam da die Frau umaskini und wollte beim Einrichten eines Weblogs geholfen bekommen. Und als ich dann gesehen hab, wie viel sich hier verändert hat, da hat’s dann doch wieder gejuckt. Mal schauen – erst mal gibt’s mich jetzt wieder öfter…

*argh*

Ich bin eigentlich ein eher übervorsichtiger Autofahrer, ja – doch! Ich bremse lieber einmal zuviel, bleibe länger als nötig hinter einem schleichenden Auto etc. Nur heute, da war ich dann einmal etwas flotter unterwegs – Ampel wird gelb, ich überlege einen Moment, ob bremsen und entscheide dann „das reicht noch“ Tat es aber nicht. Ca.… *argh* weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gelebt, gemacht

*hrmpf*

Unser Christkindchen hat ein Päckchen falsch beschriftet *rotanlauf* – aber sonst war es ein wunderschöner Heiligabend (wenn man sich das momentane Dauergezanke unserer Mädchen mal wegdenkt – wir blenden schon aus). Zuerst waren wir in der – erfreulicherweise wirklich kindgerecht kurzen – Kinderkrippenmesse. Währenddessen musste der Papa einen Parkplatz suchen und kam etwas später nach… *hrmpf* weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gelebt, gemacht

für mich notiert: Weihnachtsduft

5 Zimtstangen 4 Lorbeerblätter 2 Esslöffel Nelken(ganz) 1 Zitrone, in Scheiben 1 Orange, in Scheiben 1 Liter Wasser Gewürze in einem Topf mit dem Wasser erhitzen und solange kochen, bis die Küche vom Duft erfüllt ist 😉 Beispielsweise Potpourri oder Stoffservietten damit besprenkeln, oder ein wenig davon in einer Schale auf die Heizung stellen. Lösung… für mich notiert: Weihnachtsduft weiterlesen

Fertig!

Der Kranz ist diesmal sogar selbstgebunden – normalerweise kaufe ich den fertig. Und morgen wird schon wieder die erste Kerze angezündet.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gemacht

Besonders schlau ist es auch…

…eine Maschine voll Wäsche und den Trockner anzuschmeißen, einkaufen zu gehen und dach den Trockner entleeren und mit der gewaschenen Wäsche aus der Waschmaschine befüllen zu wollen… Jaaaaaaaaaaaa, und noch schlauer wäre es, wenn man die Waschmaschine auch anschalten würde…