*stöhn*

Nur ein paar Kleinigkeiten gemacht: Müll weggebracht, Klo geputzt, Katzenklo gesäubert, Wäsche weggeräumt – und fix und alle… Nach wochenlangem Mehr-oder-weniger-nur-rumliegen ist meine Kondition ganz schön im A… :-/ Am Montag fange ich probeweise wieder an zu arbeiten – gestern kam der Hilfe(an)ruf aus dem Büro: zweite Kollegin auch längerfristig ausgefallen. Und heute so: ich… *stöhn* weiterlesen

Geduldsfaden

Ich hab grad seit längerer Zeit mal wieder gesponnen – irgendwie war mir nicht so und mit dem aktuellen/akuten Bandscheibenvorfall wär eh nix gegangen. Nachdem meine Physiotherapeutin meinte, dass die leichte Bewegung gut wäre und ich endlich such wieder länger am Stück sitzen kann, hab ich mir heute das Rad geschnappt und weiter gesponnen –… Geduldsfaden weiterlesen

WTF?

Ich hab grad versucht, bei 2 WordPress-Blogs zu kommentieren. Und bei beiden heißt es, ich soll mich bitte mit meinem WordPress-Konto einloggen, um zu kommentieren. Aber ich kann/darf nicht – der lässt mich nicht rein :-/ Aktuell betraf es Kat und Frau Miest. Edit: jetzt geht’s…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht

Weiterbloggen?

Ach mensch… Ich dachte, ich hätte die Datenbank noch rechtzeitig gesichert – hat aber anscheinend nicht funktioniert und nun ist alles weg. 4 Jahre Blog sind futsch – alle Bilder etc.  sind zwar noch da, aber die Artikel selbst – weg… Ich könnte den bisherigen Hoster grad [zensiert]! Noch mal neu anfangen? *schulterzuck* Ich hab… Weiterbloggen? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht

Jahresrückblick 2011

Gerade über den vom vorletzten Jahr gestolpert – mal sehen, was mir zu 2011 einfällt: Zugenommen oder abgenommen? Abgenommen, fast 20 kg Haare länger oder kürzer? Länger Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Weder – noch, denke ich Mehr bewegt oder weniger? Mehr, aber immer noch zu wenig Der hirnrissigste Plan? nimmt langsam Gestalt an Die teuerste Anschaffung?… Jahresrückblick 2011 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

12 Tage noch

und dann ist ein Abschnitt endgültig zu Ende. Der neue hat bereits begonnen und macht mich von Tag zu Tag ausgeglichener, ruhiger, glücklicher – ich bin in meiner Mitte angekommen. Und der Mensch, der dazu so viel beigetragen hat, muss einfach mal hierher: Ich liebe Dich, mein Herz!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

*seufz*

Mag jetzt auch in die Provence – Pastis, Petanque, savoir vivre…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht

Schön war’s!

Über den Dächern von Berlin… Ups – hoch *schluck* Sommerabend mitten in der Stadt *mjamm* Ich bin Auto gefahren, mitten durch die große Stadt! Nennt mich Heldin! Ganz allein, nur mit Navi – und das hat mich auf einer Tour am Alex schmählich im Stich gelassen! Nur gut, dass ich diese Strecke am Abend vorher… Schön war’s! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

Irgendwie strange

Ich finde es nach wie vor irgendwie strange, mit der Exfrau des MmHs zu telefonieren – und dabei jede Menge Spaß zu haben, aber auch ernstere Themen zu diskutieren. Oder – wie vor 2 Wochen – in Berlin beim besten Freund des MmHs zu sitzen, mit den beiden (Gitarre) Musik zu machen, in trauter Runde… Irgendwie strange weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt