3 – 2 – 1…

…meins! Ich bekam heute mittag den Anruf: Mein Symphonie ist da – magst Du kommen, mir beim Aufbauen helfen und das Sonata mitnehmen? Klar mag ich 😉 Mit Jumboflyer und Lazy Kate – und falls mich jetzt einer sucht: ich dreh am Rad! Sorry, liebe Emi, das Tuch muss jetzt warten *flĂŒcht*

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen

neue Werkelei

…und bei Emi war ich heute auch schon wieder – ich hatte 2 Spulen vergessen und die hab ich ihr vorbeigebracht. Aber ich gehe nie bei ihr weg, ohne dass ich wieder ein paar Fasern, einen Kammzug oder sonst was dabei habe. Heute war’s eine Probe Shropshire-Vlies: Mit (m)einer neuen Werkelei hab ich vorhin angefangen:… neue Werkelei weiterlesen

Fertig!

Und zwar noch rechtzeitig, bevor ich das geliehene Rad morgen zurĂŒckgebe 🙂 100 g Merino-Soja (70/30), navajogezwirnt, LauflĂ€nge ca. 215 m (noch nicht gewaschen) – traumhaft schön!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen

Die zarteste Versuchung

hab ich gerade auf dem Spinnrad – Merino-Soja-Mischung (70/30) vom Wollschaf, eigene FĂ€rbung: Traumhaft weich, kuschelig und mit einem wunderbaren Glanz lĂ€sst sich diese Mischung sehr schön spinnen – wirklich ein Traum!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen

Zeit, dass sich was dreht…

Ha, ist das genial! 275 Meter Garn in knapp 10 Minuten gehaspelt – auf meiner neuen IKEA-Haspel 😉 Ganz „ausgefahren“, hat die Haspel einen Umfang von ca. 2,20 m, ganz „eingefahren“ sind es ca. 1,60 m. Nur ein Drehknauf neben der Mitte fehlt noch – zeigte der Praxistest grad. Und wer jetzt dachte, dass ich… Zeit, dass sich was dreht… weiterlesen

Erster Teil fertig

Von dem vielen schönen Merino, das ich vor kurzem bekam, habe ich etwa die HĂ€lfte in orange fertiggesponnen. Gestern abend hab ich dann die erste Spule navajogezwirnt – auf meiner „Spinne“. Leider sind die Spulen sehr klein, so dass nicht wirklich viel draufpasst – es sind 64 Gramm geworden: 64 g, 170 m = LL… Erster Teil fertig weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen

So!

Ab sofort gibt’s schöne GarnknĂ€uel im Hause Grainnee 😉 Denn heute, als ich mit Emi von der Grundschule zurĂŒckkam – wir haben dort mit den Kindern gespindelt – stand ein PĂ€ckle vor der TĂŒr. Vom Wollschaf. Wieder suuuuper-schnell – vorgestern abend hab ich bestellt. Da ich noch keine vernĂŒnftige Schirmhaspel hab, muss die Stuhllehne herhalten:… So! weiterlesen

Ich hab mich entschieden!

Nachdem ich das Babykamel anspinnen wollte und gestern damit ĂŒberhaupt nicht zurecht kam, hab ich jetzt erst mal den orange-gefĂ€rbten Kammzug begonnen. Eine wunderschöne FĂ€rbung, die sich ganz toll spinnen lĂ€sst – ich denke, dass ich dieses Garn 3-fach zwirne, entweder navajo oder „normal“ 3-fach. Ist das nicht ein Traum?!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen

Viele Wolle :-)

Ich hab letzte Woche 2 Beutel voll mit „Faserproben“ bekommen – jetzt kam ich endlich mal zum fotografieren: 1 = Leinen 2 = Merino(?) schwarz 3 = Merino, blau 4 = Baumwolle 5 = Australmerino 6 = Seide 7 = Merino, orange 8 = Angora 9 = braune Schafwolle 10 = Merino, grĂŒn

Frisch vom Rad

kommt ein Strang Shetlandwolle mit 30 % Tussahseide, gezwirnt mit einem mittelbraunen Merino-Zwirnfaden: LauflĂ€nge ca. 233 m/100 g – es sind 132 g und 308 m 🙂

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gesponnen