Hallo?

Ja, ich weiß ja – ich schreibe nur noch selten. Das ist aber irgendwie ein Teufelskreis: ich schreibe wenig, es wird wenig gelesen und noch weniger kommentiert – und ich schreibe noch weniger, weil ich das Gefühl hab, ich schreib nur für mich… Liest hier eigentlich noch irgendwer mit? Kleines Lebenszeichen wär schön – danke!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

*uffffff*

Alles wieder da! Die allermeisten Beiträge – auch die alten – sollten wieder so aussehen wie früher, mit Bildern, mit korrekten Links. Hat zwar etwas Arbeit und Ausprobieren gekostet, ging dann aber eigentlich ganz gut. Ich hätte definitiv NICHT alle Artikel einzeln überarbeitet, bin ich denn jeck?

*grummel*

Mein Blog ist mal wieder umgezogen, da taess.net angekündigt hat, seine Dienste zum 30.04. einzustellen. Dieses Mal hatte ich die Schn… voll und hab mir wieder bezahlten Webspace gegönnt. Ex- und Import lief eigentlich ziemlich rund, nur die Datenbank vom Plugin Now Reading (Auf dem Nachttisch) hängt noch und ich weiß grad nicht, ob ich… *grummel* weiterlesen

Und dann so

Von meiner Freundin hab ich ein Buch bekommen: Tod in der Rheinaue von Michael Moritz, emons-Verlag, ISBN 978-3-89705-0 Es spielt GENAU in meiner alten Heimat, ich kann quasi jeden Weg in Gedanken mitlaufen. Der Autor sagte mir gar nix, aber mir war nach kurzem Querlesen der ersten zwei Seiten klar: der kennt sich da aus…… Und dann so weiterlesen

*bedröppeltkuck*

Was heute los ist? Weiß ich nicht so genau… Ich sitz im Büro, der MmH ist heute vormittag wieder losgefahren – Tournee geht weiter, wir sehen uns direkt am kommenden Wochenende wieder. Morgen ist mein Geburtstag – tagsüber im Büro, abends allein zuhause. Nu ja, das Telefon wird sicher das ein oder andere Mal klingeln,… *bedröppeltkuck* weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

Müde

Manno, was bin ich müde! 19 Uhr und ich könnte schlafen (um dann ab 1 Uhr wieder wach zu sein). Und das geht schon seit Tagen so…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

Wird das irgendwann besser?

Der MmH ist jobbedingt viel unterwegs. Gerade eben ist er wieder los, nach Ungarn, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro. Am 21. wird er wieder hier sein. Und jedes Mal, wenn er geht, ist es so verdammt schwer. Ich weiß, dass er immer wieder zu mir zurückkommt. Ich weiß, dass wir nach Möglichkeit täglich miteinander telefonieren… Wird das irgendwann besser? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht, gelebt

Schuhe

Ich brauche Schuhe. Und zwar nicht irgendwelche Schuhe, sondern weiße oder cremefarbene, die einigermaßen schick aussehen sollte. Nur: ich hab SEHR breite Füße und einen SEHR hohen Spann, ich hab sogar mit Crocs Probleme. Weiteres Problem: ich werde auch im August, wenn ich die Schuhe brauche, immer noch mit der vorgefallenen Bandscheibe zu tun haben… Schuhe weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gedacht