GAAAAANZ ruhig!

Über einen Link in der lokalen Presse bin ich auf die Seite der HSFPA gelangt.

Las sich erst mal ganz interessant, was die da schreiben – und in der Nähe sind sie auch.

Nur als ich über die Kategorie „Ritalin und Co.“ stolperte, schwante mir schon Übles… – und es kam genau wie befürchtet:

Kinder, die unter Drogen stehen

*schnappatmunganwerf* wall

Ich konnt’s nicht lassen und hab den Artikel kommentiert:

Kinder, die unter Drogen stehen

Danke, damit disqualifizieren Sie sich mal eben locker aus der Hüfte…

Ich war über einen Artikel in der BZ hierhergekommen und war als Mutter eines ADHSlers und selbst Betroffene erst mal sehr interessiert – bis zu genau diesem Satz.

Informieren Sie sich bitte anhand seriöser Quellen über die medikamentöse Behandlung bei ADHS – bei ehrlichem Interesse gebe ich Ihnen gern die entsprechenden Links.

Beste Grüße aus Breisach
eine (in Ihren Augen) unter Drogen stehende Frau, die auch noch ihr Kind unter Drogen setzt

Ich bin mal gespannt, ob der Kommentar veröffentlicht wird stupid

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.