DSGVO?

Nachdem ich mich jetzt mal damit beschäftigen wollte, den Blog irgendwie offline auf meinen Rechner zu bekommen und mich dafür ins Dashboard einloggte, durfte ich feststellen, dass WordPress bereits ein Plugin installiert hat, mit dem sämtliche DSGVO-relevanten Einstellungen ganz bequem zu handeln sind. Oder war ich das sogar selber? Egal. Ich hab jetzt erst mal die Kommentarfunktion wieder geöffnet und eventuell schreibe ich auch wieder was. Ich mag doch irgendwo mein Gewerkel verewigen…

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.