Vor zwei Wochen schon

waren wir für einen Kurzurlaub in Schleswig-Holstein, mit den Motorrädern. Je einen Tag hin und zurück, dazwischen einen Tag bei Freunden in Bremervörde und in Cuxhaven, den anderen in Bad Bramstedt.

Dabei war ich auch in der Klinik, in der ich vor neun Jahren mehrere Wochen verbracht habe. Meinem damaligen Therapeuten habe ich ein Kärtchen mit Grüßen dagelassen und bekam direkt am nächsten Tag eine Mail.

Es war nicht unanstrengend – 500 km auf dem Mopped war schon sportlich. Aber schön war’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.