Alltag

So ganz langsam, aber sicher kehrt wieder Normalität in unseren Altag ein. Sara geht nun schon seit Anfang September wieder in den Kindergarten, jetzt allerdings in die Spätgruppe bis 13:30 Uhr.

Lars hatte heute den ersten Schultag nach den Sommerferien und ich durfte heute arbeiten.

Jetzt müssen nur noch diverse „Termine“ diese Woche abgearbeitet werden, unter anderem der Elternabend für meine zukünftige Erstklässlerin und der morgige Geburtstag vom Großen. Außerdem ist der große Tag am Samstag, da findet die Einschulung von Lea und ihren Klassenkameraden statt.

Das heißt für mich: morgen Kuchen backen, am Freitag Kuchen backen, Babysitter für den Elternabend morgen besorgen, Biertisch-Garnitur für Samstag besorgen, Essen für Samstag für 6-7 Erwachsene und 3 Kinder planen, einkaufen und am Freitag vorbereiten und sicher noch tausend Dinge, die mir gerade nicht einfallen…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gelebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.