Jahresrückblick 2011

Gerade über den vom vorletzten Jahr gestolpert – mal sehen, was mir zu 2011 einfällt:

Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen, fast 20 kg

Haare länger oder kürzer?
Länger

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weder – noch, denke ich

Mehr bewegt oder weniger?
Mehr, aber immer noch zu wenig

Der hirnrissigste Plan?
nimmt langsam Gestalt an

Die teuerste Anschaffung?
Der Ausbau des angebauten Zimmers

Das leckerste Essen?
Mexikanisch mit dem MmH

Das beeindruckendste Buch?
Biosphere von Warren Fahy

Der ergreifendste Film?
Little Shop of Horrors – naja, ergreifend trifft’s sicher nicht ganz

Die beste CD?
Moonfleet and other Stories

Die meiste Zeit verbracht mit…?
dem MmH

Vorherrschendes Gefühl 2011?
Liebe. Viel Liebe!

2011 zum ersten Mal getan?
Allein Auto gefahren in Berlin

2011 nach langer Zeit wieder getan?
so richtig rundrum glücklich gewesen

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
falscher Bahnhof, Drohmails, den Sommer 2011 😉

Die Erkenntnis des Jahres?
Leben ist das, was passiert, während Du andere Pläne machst.

2011 war mit 1 Wort…?
wunderbar

2012 wird?
noch besser

Vorsätze?
weiter abnehmen, weiter lieben, weiter ganz bei mir sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.