Hoppla!

Jetzt hat’s aber grad gerummst! Frau grainnee verlässt das „echte“ Einkaufsparadies *schiefgrins*, begibt sich zum Auto und fährt nach Hause. Und auf einmal: schwarze Wand und Wasser von oben wie aus Kübeln, dazu Blitz und Donner nur Sekundenbruchteile aufeinander – wir bremsen dann mal ab auf Tempo 30…

Zuhause war’s dann zwar noch nass auf der Straße, aber von oben trocken. Und der MmH weilt in Berlin – bei schönstem Wetter und Vogelgezwitscher (im Hintergrund gehört). Ungerecht ist das… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.