Grünkernaufstrich

So, dieser leckere Aufstrich macht nicht viel Arbeit und lohnt sich wirklich!

Zutaten:

100 g Grünkernschrot
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Currypulver
300 ml Gemüsebrühe
1 Karotte
3-4 EL gemahlene Haselnüsse (ich hab heute Mandeln verwendet)
3 EL gehackte Petersilie
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
Butter

Zwiebel und Knoblauch werden ganz fein gewürfelt.

Die Karotte wird ebenfalls sehr fein gerieben und die Petersilie gehackt.

In einer Pfanne wird Butter erhitzt und die Zwiebel mit dem Knoblauch angeschwitzt und glasig gedünstet. Der Grünkernschrot wird kurz angeröstet, dann wird die Brühe angegossen. Unter Rühren leicht köcheln und ausquellen lassen.

Anschließend kommen die Karotte, die Petersilie und die Gewürze dazu und werden gut untereinandergerührt. In der noch warmen Masse wird ein Stück Butter zum Schmelzen gebracht und ebenfalls gut untergerührt.

Anschließend in Schraubgläser abfüllen. Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank angeblich ca. 1 Woche. Angeblich deshalb, weil er bei uns irgendwie nie so alt wird 😉

Tante Edith sagt übrigens, dass dies der 1000. Eintrag ist *Glashochheb*

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gekocht

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.