Sprachlos…

geschrieben am 22. Dezember 2009 um 18:49

Da gibt man sein(e) Kind(er) in einen Kindergarten, in der Hoffnung und der durchaus berechtigten Annahme, dass es dort gefördert wird. Aber offensichtlich kann man darauf nicht überall vertrauen – bei Frau Ami stieß ich auf diesen Eintrag von mundgeblasen – und mir stehen die Nackenhaare senkrecht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar