geschafft :o)

geschrieben am 25. Dezember 2008 um 13:02

Essen war gut (Schäufele mit badischem Kartoffelsalat und Feldsalat), Baum war schön:

hlabend2008

Alle Geschenke rechtzeitig da und eingepackt, sogar Plätzchen hab ich noch gebacken! Die Bescherung war einigermaßen ruhig und entspannt, die Freude groß.

Nur die gemeinsamen Weihnachtslieder üben wir dann noch mal 😉 (da ich die eher unbekannte 2. Stimme mit der Flöte noch rumtransponiert hab, damit sie zum Tenorhorn in B passt, hab ich doch einige ganz unweihnachtliche Patzer eingebaut – egal!) Und die nicht-musizierenden Herren der Familie sollten dringend noch mal an den Weihnachtslieder-Texten arbeiten, wenn die Unterstützung von Muttern fehlt *fg*

Sehr gefreut hab ich mich über die beiden Wichtelpäckle aus dem Babyzimmer und von meiner lieben Mitpatientin aus Bad Bramstedt und ich hoffe, dass meine beiden Päckle bei ihren Empfängern genauso gespannt ausgepackt wurden und Gefallen fanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar