Und noch ein Netzfundstück

*seufz*

Im August war ich das allererste Mal am Meer. Nein, stimmt so nicht – mit 12 oder 13 Jahren war ich mal auf einem Massen-Touri-Strand-Campingplatz und das Meer da hatte nix mit dem zu tun, was ich mir vorstelle. Es war einfach nur dreckig und bäh (und nein, ich bin nicht sehr etepetete).

Und als ich denn im Sommer im hohen Norden weilte und dies meinen muschelschubsenden Mitpatienten erzählte, haben die mich kurzerhand an die Ostsee gekarrt 😉 O-Ton: das geht ja GAAAAAAR nicht!

Und das war so schön und Grainnee, die Landratte, musste erst mal die Hand ins Travemünder Ostseewasser halten und abschlecken, ob das denn wirklich salzig ist 😉

Und Möwen sind einfach auch was ganz anderes als Tauben *seufz* – wenn ich nicht um 22:30 Uhr wieder in der Klinik hätte sein müssen, säße ich wohl immer noch da am Strand.

Deshalb füge ich hier SEHR gern diesen Link ein:

aktion_meer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.