Nostalgisch?!

Wie geil! Wir haben wieder einen Plattenspieler – jaaa, genau: die großen,  schwarzen Scheiben! Und grad läuft in voller Lautstärke, mit einem wunderbaren Klang,  Chris de Burghs The Getaway *haaaaach* Der Klang ist unglaublich – kein Vergleich mit mp3… (Und ich trauere jetzt mal ein bissle meinen Schallplatten hinterher, ich hatte ein paar echte Schätzchen…)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gehört

Hach – schön!

Wir waren gestern abend wieder bei Chris de Burgh, dieses Mal in Köln in der Lanxess Arena – letztes Konzert der diesjährigen Tour, als Gäste de Höhner. Und es war wieder einfach nur großartig, herzerwärmend, wundervoll!

*gnihihi*

Wenn wir das nächste Mal „Wer bin ich?“ spielen, schreibe ich „Schrödingers Katze“ auf meinen Zettel und freue mich diebisch über die Frage „Bist Du tot oder lebst Du noch?“

Zwar schon ein paar Tage her

In den Pfingstferien waren die Kinder da und der MmH auch. Und wir hatten das große Glück, dass eine Tournee auch grad in der Zeit in unserer Nähe war. So fuhren wir am Pfingstsonntag nach Köln. Den Kindern erzählten wir nur, dass wir uns mit jemandem treffen 🙂 und ein Konzert in der Philharmonie hören… Zwar schon ein paar Tage her weiterlesen

Wahnsinn!

Cory ist nach 28 Tagen und ca. 250 km zu Fuß in Santiago di Compostela angekommen – und gleich noch weiter nach Finisterra gelaufen, das verrückte Huhn 😉 Ich bewundere sie um ihren Mut, Durchhaltewillen und ich beneide sie um ihre Erfahrungen. Vorhin hab ich mit ihr telefoniert – sie hört sich gut an! Und… Wahnsinn! weiterlesen

*haaaach*

Gestern, kurzfristig: Solokonzert „on request“ in Fulda im Schlosshof und es war einfach wieder nur wunderschön! Viele ältere, unbekanntere Stücke, ein bissle was aus Footsteps 2 und natürlich auch was von den ganz, ganz großen, bekannten Liedern.

Hä?

Von den Töchtern belehrt: „Hä?“ ist mitnichten unhöflich, sondern die Abkürzung für „Hättest Du die Güte, das noch mal zu erklären?“ *grins*

Und wenn ich grad dabei bin…

Hier mal noch 2 Impressionen von einem wunderbaren Abend in Berlin bei einem sehr lieben Freund und genialen Musiker (leider in miserabler Tonqualität, ist „mal eben“ mit’m Apfelfon aufgenommen):

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gehört, gelebt

Ich höre heute

Mnozil Brass. Leider darf man die Videos nicht einbetten, daher gibt’s nur ein paar Links – die man allerdings unbedingt besuchen sollte, wenn man mal „Blasmusik“ vom aller-allerfeinsten hören (und sehen) möchte! Die Jungs sind einfach genial – manchmal wär ich auch gern Blechi (aber nur manchmal!) Bohemian Rhapsody Wilhelm Tell Ouverture Hungarian Schnapsodie The… Ich höre heute weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gehört

Außerdem

fällt mir grad auf, dass ich noch gar nichts vom Konzert geschrieben habe. Das war nämlich letzten Mittwoch in Frankfurt. Wir waren eingeladen – der Lichttechniker ist der, der auch die Tournee im November begleitet hat. Und für mich war das – nach BAP 1984 oder 1985 – das erste Konzert dieser Art. Und es… Außerdem weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in gehört, gelebt