Archiv für ‘gelesen’ Kategorie

Weihnachten im Wald

geschrieben am 22. Dezember 2009 um 14:27

Die Tiere diskutierten einmal über Weihnachten. Sie stritten, was wohl die Hauptsache an Weihnachten sei. „Na klar, Gänsebraten“, sagte der Fuchs, „was wäre Weihnachten ohne Gänsebraten!“ „Schnee“, sagte der Eisbär, „viel Schnee!“ Und er schwärmte verzückt: „Weiße Weihnachten!“ Das Reh sagte: „Ich brauche aber einen Tannenbaum, sonst kann ich nicht Weihnachten feiern.“ „Aber nicht so […]

Falls Ihr denkt, es ist kalt…

geschrieben am 19. Dezember 2009 um 13:28

  +10 Grad Celsius Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen. +5 Grad Celsius Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2 Grad Celsius Italienische Autos springen nicht mehr an. 0 Grad Celsius Destilliertes Wasser gefriert. -1 Grad Celsius Der […]

*stolzbin*

geschrieben am 17. Dezember 2009 um 18:19

Auch die lokale Presse berichtete über die JMLA-Prüfungen: Musik in Theorie und Praxis (veröffentlicht am 12. Dezember 2009 auf badische-zeitung.de) Die Vertreterin der Badischen Zeitung fotografierte für den Bericht nun ausgerechnet den einzigen Teilnehmer für Gold, der nicht bestand und so wurde mal wieder ein Foto von mir abgedruckt *sehrbreitgrins* (Im Sommer war schon mal […]

Und manchmal…

geschrieben am 16. Dezember 2009 um 09:03

Wie recht er doch hat… Und manchmal, während wir so schmerzhaft reifen, dass wir beinahe daran sterben, erhebt sich aus allem, was wir nicht begreifen, ein Gesicht und sieht uns strahlend an. Rainer Maria Rilke Musik heute: Tanz der Vampire

Ich liebe es, immer wieder ;-)

geschrieben am 8. Dezember 2009 um 12:59

Diese Frage war tatsächlich Bestandteil einer Zwischenprüfung im Fach Chemie an der University of Alabama. Zusatzfrage: Ist die Hölle exotherm oder endotherm? Die meisten Studenten untermauerten Ihre Antwort, indem Sie das Boyle-Mariotte-Gesetz heranzogen („Das Volumen und der Druck eines geschlossenen Systems sind voneinander abhängig“, d.h. Gas kühlt sich ab, wenn es sich ausdehnt und erwärmt […]

SC Freiburg – VfB Stuttgart

geschrieben am 26. November 2009 um 17:30

Bundesliga-Spiel SC Freiburg gegen VfB Stuttgart. Mannschaftsbesprechung vor dem Spiel. Torwart Simon Pouplin erklärt, der VfB sei so schlecht, er könne das Spiel alleine gewinnen. Die Mannschaft möge derweil ein Bier trinken gehen. So geschieht es. Die Mannschaft steht am Tresen und verfolgt das Spiel im Radio. “ 14. Minute: 1:0 für den SC Freiburg. […]

Bei Frau Multiples

geschrieben am 25. November 2009 um 14:55

bin ich über was gestolpert, was ich mir im Leben nicht merken kann: Das WMKuÜGSpiel: Und deshalb mag ich mitmachen, weil ich die Frau Multiples so ein bissle kenne und sicher bin, dass sie sich da was richtig, RICHTIG nettes einfallen lässt

Mondnacht

geschrieben am 20. November 2009 um 17:42

Es war,als hätt der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte Weit ihre Flügel aus, Flog durch die stillen Lande, Als flöge sie nach […]

Satire life

geschrieben am 17. November 2009 um 19:35

aus einer Mail: nachdem Du Deinen Beleg geliefert hast, stellt sich die Frage nach der Rechtsgültigkeit Deiner Quelle im kausalen Zusammenhang mit meiner Quelle. Das ist dann – ‚mal modern ausgedrückt: auch Qualitätsmanagement. Juristisch betrachtet: wie kann man erkennen, dass hier das Subsidaritätsprinzip greift? Es geht um ein eher unbedeutendes Detail im Zuge der anstehenden […]

Und weil ich grad dringend was zum Lachen brauch:

geschrieben am 22. Oktober 2009 um 18:21

Zwei Jungs spielen Fußball im Karlsruher Schloßgarten. Da wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock verdreht, bricht er der Bestie das Genick, welche darauf das Bein endlich los lässt. Ein Journalist, […]