Wahnsinn!

geschrieben am 29. Mai 2013 um 21:47

Cory ist nach 28 Tagen und ca. 250 km zu Fuß in Santiago di Compostela angekommen – und gleich noch weiter nach Finisterra gelaufen, das verrückte Huhn 😉

Ich bewundere sie um ihren Mut, Durchhaltewillen und ich beneide sie um ihre Erfahrungen.

Vorhin hab ich mit ihr telefoniert – sie hört sich gut an!

Und ich freu mich schon drauf, ab Montag Berichte aus erster Hand zu bekommen 😉

Chapeau, Süße – das ist ganz, ganz groß!

Hinterlassen Sie einen Kommentar