Doch, manchmal kann ich so richtig gehässig sein ;-)

geschrieben am 6. April 2009 um 14:12

Und zwar dann, wenn ich als Aushilfe in einem befreundeten Musikverein ein Konzert spiele und der Bürgermeister der Gesamtgemeinde den anwesenden Dirigenten meines Heimatvereins (noch, auf dem Papier) dazu beglückwünscht, dass „seine“ Flötistin ja auch mitwirkt.

Ich hab’s selbst nicht mitgekriegt, aber der Gatte. Und der erzählte mir das dann in der Pause breit grinsend und ließ auch nicht die Gesichtsentgleisung des Dirigenten aus 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar