*mhhhhh*

geschrieben am 5. Oktober 2010 um 19:03

Das Kamel ist wirklich so wunderbar weich, kuschelig und sicher auch warm. Das zu spinnen ist ein Traum – die Faser zieht sich fast selbständig aus :o)

Ich bin schon sehr gespannt, wie viel Länge ich rausbekomme – ich würd’s gern navajozwirnen, wenn das dann nicht zu wenig (Lauflänge) gibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar