Neko

Archiv für Mai 2012

Ich konnt’s halt doch nicht lassen – WIP Teil 3

geschrieben am 28. Mai 2012 um 17:33

Und auch der Spitzenstoff musste heute noch zugeschnitten werden: Cremefarbene Spitze, s..schwer … Und auch mühsam zu schneiden :-/ Auch hier 4 Schnittteile, zum Teil im Stoffbruch, zum Teil 2-lagig. Und so soll das später aussehen: das smaragdgrüne Futter scheint durch die Spitze.

WIP nächster Teil

geschrieben am 28. Mai 2012 um 16:18

Das erste Rockteil ist fertig. Aber eins nach dem anderen: Zuschneiden Wie rum gehört das jetzt? Kilometerlange Stoffbahnen – gefühlt ebenso kilometerlange Nähte… Das Rockteil – hier sieht man das smaragdgrün recht gut. Auf den bisherigen Bildern war’s immer etwas dunkel. Und für die Auskenner: ja, das Teil liegt noch auf links!

WIP

geschrieben am 28. Mai 2012 um 11:24

Sooooo, da hätten wir nun die ersten Bilder: Zuschneiden der Teile für das Oberteil Alle Teile für’s Oberteil zugeschnitten, inkl. Paspelstreifen und Schlaufen Auf alle hellen Teile kommt Vliseline …und dafür muss man dann auch bügeln :-/ Die fertig genähten Paspelstreifen Das vordere Mittelteil mit aufgesteckten Schlaufen So kommen die vorderen Seitenteile mit Paspelstreifen ans […]

Das Projekt

geschrieben am 26. Mai 2012 um 20:45

Das Projekt „Ich nähe mein Hochzeitskleid selbst“ geht in die zweite Runde 🙂 Bereits Anfang des Jahres fand ich einen wunderschönen Burda-Schnitt, der auch des MmHs Zustimmung fand. Mit dem Schnittmuster bewaffnet, schaute ich mich im Stoffgeschäft nach passenden Stoffen um und die sehr nette Dame hatte auch die zündende Idee, wie man das Kleid […]

Und mal wieder was fertig

geschrieben am 10. Mai 2012 um 12:56

Ein Tomorrow’s Dawn von Birgit Freyer, aus Noro Kureyon – für eine liebe Freundin:

Haaaaach

geschrieben am 10. Mai 2012 um 12:52

WAR das lecker!

Schuhe

geschrieben am 8. Mai 2012 um 17:01

Ich brauche Schuhe. Und zwar nicht irgendwelche Schuhe, sondern weiße oder cremefarbene, die einigermaßen schick aussehen sollte. Nur: ich hab SEHR breite Füße und einen SEHR hohen Spann, ich hab sogar mit Crocs Probleme. Weiteres Problem: ich werde auch im August, wenn ich die Schuhe brauche, immer noch mit der vorgefallenen Bandscheibe zu tun haben […]

Fancy Fulness

geschrieben am 7. Mai 2012 um 15:18

Schon ewig fertig, aber bislang ungespannt – die Fancy Fulness: Leider sind die Bilder mal wieder nur sehr unzureichend. Das Garn ist Yoyoland Harmonie mit einem wunderschönen orangen Farbverlauf, hier doppelt verstrickt. Das Muster ist Fancy Fulness von Birgit Freyer.

Geschieden

geschrieben am 2. Mai 2012 um 11:55

seit heute, 11:15 Uhr. Eigentlich nur noch das formale Ende eines Lebensabschnitts. Der neue hat bereits vor anderthalb Jahren begonnen. :o)

Und wieder mal …

geschrieben am 2. Mai 2012 um 06:45

im Wartezimmer beim Doc. Eigentlich hab ich für dieses Jahr genug Ärzte gesehen. Allein ich fürchte, das war’s noch lange nicht :-/