Neko

Archiv für April 2011

Haaaach ja

geschrieben am 29. April 2011 um 19:22

Die Liveübertragung der Hochzeit des Jahres konnte ich nur mit einem halben Auge per Livestream (ohne Ton :-/) kucken – grad hab ich querbeet alle Zusammenschnitte durchgewühlt. Ein traumhaft schönes Kleid… und wieder mal bin ich doch so’n bissle traurig, dass ich nicht in weiß geheiratet hab *seufz* Aber wer weiß…

Holla, die Waldfee!!

geschrieben am 28. April 2011 um 13:03

Im Büro, ohne Atempause seit 7:15 – aber jetzt, genau JETZT beiß ich in meine Brezel. Und das Telefon klingelt direkt wieder *runterschluck*

Hoppla!

geschrieben am 27. April 2011 um 18:35

Jetzt hat’s aber grad gerummst! Frau grainnee verlässt das „echte“ Einkaufsparadies *schiefgrins*, begibt sich zum Auto und fährt nach Hause. Und auf einmal: schwarze Wand und Wasser von oben wie aus Kübeln, dazu Blitz und Donner nur Sekundenbruchteile aufeinander – wir bremsen dann mal ab auf Tempo 30… Zuhause war’s dann zwar noch nass auf […]

Bloggen

geschrieben am 24. April 2011 um 17:35

geht auch vom Smartphone aus 🙂 Ab jetzt gibt’s dann auch mal was von unterwegs *droh* 😉

Ich höre heute

geschrieben am 15. April 2011 um 21:27

Mnozil Brass. Leider darf man die Videos nicht einbetten, daher gibt’s nur ein paar Links – die man allerdings unbedingt besuchen sollte, wenn man mal „Blasmusik“ vom aller-allerfeinsten hören (und sehen) möchte! Die Jungs sind einfach genial – manchmal wär ich auch gern Blechi (aber nur manchmal!) Bohemian Rhapsody Wilhelm Tell Ouverture Hungarian Schnapsodie The […]

Erfahrungswerte

geschrieben am 15. April 2011 um 20:07

Die hab ich heute gesammelt – ich hab das erste Mal Leder genäht. Ich hab im Netz eine nette Anleitung für ein einfaches kleines Geldbeutelchen aus Plane, Kunstleder, Leder gefunden und dazu musste ein Stück Leder aus einer ehemaligen Weste herhalten. Nur 2 Schnitteile die „gesteckt“ werden andere = Außenseite Die Nähminna packt das Leder […]

Passend

geschrieben am 9. April 2011 um 14:31

zur Julie hab ich grad ein kleines Geldbeutelchen genäht – die Anleitung hab ich im Hobbyschneiderin-Forum ge- und für machbar empfunden. Ich habe alle 3 Teile mit Vliseline H220 verstärkt. Das machte das Wenden dann bei dem kleinen Täschchen doch etwas hakelig. Es ist grad groß genug, damit z.B. eine Monatskarte und etwas Kleingeld reinpassen: […]

Außerdem

geschrieben am 5. April 2011 um 17:58

fällt mir grad auf, dass ich noch gar nichts vom Konzert geschrieben habe. Das war nämlich letzten Mittwoch in Frankfurt. Wir waren eingeladen – der Lichttechniker ist der, der auch die Tournee im November begleitet hat. Und für mich war das – nach BAP 1984 oder 1985 – das erste Konzert dieser Art. Und es […]

Ich spinne…

geschrieben am 5. April 2011 um 17:29

das ist ja nix neues, aber ich wollte einfach mal wieder ’ne schöne Überschrift 😉 Aber ich hab gestern mal Fotos vom aktuellen Spinnkram gemacht: Ich hab leider keine Ahnung, was es für eine Faser ist – ich hab den Kammzug geschenkt bekommen. Aber ich finde die Farben sehr schön – und ich hab noch […]

*hihi* wie klasse!

geschrieben am 4. April 2011 um 20:47

Lang hab ich mich um die Bücher von Kerstin Gier gedrückt – keine Ahnung, weshalb. Gestern nahm ich dann Die Mütter-Mafia in die Hand, die ich mir bei frau umaskini (a propos, Süße – Du musst mal wieder bloggen *sfg*) ausgeliehen hatte. Und vor 5 Minuten hab ich es zugeschlagen – ganz breit grinsend. Wer […]