Neko

Archiv für September 2009

So lang

geschrieben am 30. September 2009 um 22:06

hab ich vermutlich noch nie für ein Paar Socken gebraucht 😉 Allerdings mussten diese Stinos als „Pausenfüller“ zwischen mehreren Tüchern und den Sneakers aus der selbstgefärbten Wolle herhalten; ideal in der Handtasche für Arzt-Wartezimmer und ähnliches, wo kompliziertere Zählmuster keinen Sinn machen. Et voilà, les Stinos:

Holla, die Waldfee!

geschrieben am 30. September 2009 um 19:45

Ich suchte eigentlich nur eine Aufnahme des Concertino von Cécile Chaminade und stolperte hierüber: Mehr von der jungen Dame gibt’s hier. (Und ich geh jetzt mal ’ne Runde heulen und diverse Noten zerreißen *schiefgrins*)

Tagessplitter

geschrieben am 30. September 2009 um 18:59

Mein Fahrrad früher war alle Jubeljahre mal platt – weshalb ist es des Töchterleins Reifen schon wieder? Wenn man etwas knapp dran ist, fahren garantiert ALLE Herbstwägen des Kaiserstuhls vor einem her. Die Juka-Probe fällt unter die Rubrik „Der Weg war umsonst“ Ich bin schwer genervt… Und deshalb hau ich jetzt mal auf die Pauke […]

Elternabende

geschrieben am 29. September 2009 um 22:00

am Gymnasium sind ja dann doch was anderes als in der Grundschule… Wobei – sollte es mich wundern, dass der erste Elternabend am Gymmi genauso lang dauert wie der GS-Elternabend, obwohl fast alle Fachlehrer anwesend waren und in der GS nur die Klassenlehrerin anwesend ist? Sehr erfrischend sind auch die Stühle – endlich g’scheite und […]

Naaaa?

geschrieben am 29. September 2009 um 18:19

*feix* Hört sich das nicht klasse an? Ihre Frau ist die Göttin der paradoxen Reaktionen! So sprach der Neurologe vorhin zum Gatten – und „die Frau“ brach erst mal in lautes Gelächter aus, bat aber anschließend darum, diesen Satz doch bitte schriftlich zu erhalten – ich mag doch auch mal bei/in/für _irgendwas_ Göttin sein 😉

Ich fahr jetzt

geschrieben am 29. September 2009 um 08:18

los zu einer lieben Bekannten, die ich aus der Knitting-Delight-Mailingliste kenne – Strickzeug ist eingepackt, die nächste Anleitung wird noch schnell gedruckt und dann gibt’s einen gemütlichen Vormittag 🙂

Das geht eigentlich GAR nicht…

geschrieben am 28. September 2009 um 15:07

Übers Wochenende hab ich ein geliehenes Buch verschlungen (Himmlische Wunder von Joanne Harris) und jetzt muss ich feststellen, dass mein SuB leer ist 😮 Ok, da liegt noch die Frau Müller, aber die hat ja nur ein paar wenige Seiten – die sind schnell durch, viel zu schnell… Unsere Leihbücherei besticht nicht gerade durch ihren […]

Uiiiii

geschrieben am 28. September 2009 um 14:35

…da muss mich die Frau Bodenseeungeheuer in einem Kommentar darauf aufmerksam machen, dass sie mir einen Award weitergegeben hat… (Ausrede: ich hab heute noch keine Blogs gelesen, die les ich im Newsreader und seh dann eh oft keine Bilder.) So, jetzt hab ich ihn erst mal aufgesammelt und bedanke mich ganz, ganz herzlich! Vor allem […]

Aber freudig erstaunt

geschrieben am 27. September 2009 um 20:51

bin ich über das Töchterlein (10), die sich heute wirklich lang und breit mit der Wahl, dem System der Regierungsbildung, dem Sinn oder Unsinn des Wählens auseinandersetzte. Ehrlich, mir wäre lieb, wenn sich manch Wahlberechtigter so viele Gedanken gemacht hätte wie sie – und ich hoffe, dass sie weiter so mitdenkt und in 8 Jahren […]

Oha…

geschrieben am 27. September 2009 um 20:10

Spontan fallen mir da Heines Nachtgedanken ein (auch wenn ich weiß, dass diese 2 Zeilen meist im falschen Zusammenhang zitiert werden – ich entführe die beiden Zeilen ebenfalls „falsch“)…