Neko

Archiv für Januar 2009

2010

geschrieben am 31. Januar 2009 um 23:45

Was es bringen mag, steht in den Sternen. Euch allen da draußen wünsche ich von Herzen, dass Euer 2010 ein schönes werden möge und dass Eure Wünsche, Ziele und Vorstellungen sich verwirklichen lassen. Alles Liebe!

neblig

geschrieben am 30. Januar 2009 um 19:48

ist es, so richtig „the fog“-like. (Nein, das ist nicht der Mond, sondern die Straßenlaterne, die etwa 30 m hinterm Haus steht 😉 )

*groar*

geschrieben am 30. Januar 2009 um 16:31

Ich bin genervt! Schwer genervt sogar – ich kann nur nicht genau sagen, weshalb… Ob es eventuell daran liegt, dass ich heute mittag meine 2. Tablette vergessen habe? 😉

Wumbaba lässt grüßen…

geschrieben am 30. Januar 2009 um 14:49

Im neuen Lidl-Prospekt sehe ich gerade eine Trompetensackkarre – und wundere mich doch sehr, wofür man eine Trompete mit einer Sackkarre transportieren muss… Bei genauerem Hinschauen entpuppt sich das Teil allerdings als Treppensackkarre 😉 Sollte ich mir Gedanken machen?

Die gute Nachricht des Tages ;-)

geschrieben am 30. Januar 2009 um 13:30

  Aufgrund mehrerer Anfragen wird der Abgabetermin der Stärkemeldung auf 10. Februar verlängert. Nein, ICH hab (noch) nicht angefragt, hatte ich doch Hoffnung, dass die letzte fehlende Meldung heute noch eintrudelt. Aber offensichtlich geht es anderen Verbänden auch nicht anders…

Luft holen

geschrieben am 30. Januar 2009 um 13:20

wollte ich eigentlich heute morgen. Den Vormittag freinehmen – hab ich gemacht – und irgendwas für mich tun. Tja, ich hatte frei, aber zum Luft holen bin ich trotzdem irgendwie nicht richtig gekommen. Einen lieben Anruf hab ich bekommen, über den ich mich sehr gefreut habe. Diverse Kleinigkeiten erledigen, durch die Gegend fahren, beim Heimkommen […]

*breitgrins*

geschrieben am 29. Januar 2009 um 19:40

Santa’s Gmail account Sehr nett finde ich auch die „Mail“ von PETA 😉

Noch 2

geschrieben am 29. Januar 2009 um 16:58

klick *fingertippel*

Tonband

geschrieben am 29. Januar 2009 um 16:38

Kind2, räum bitte Dein Zimmer auf! Kind2, räume jetzt Dein Zimmer auf! Kind2, Du sollst jetzt Dein Zimmer aufräumen! Nein, Kind2, ich diskutiere jetzt nicht mit Dir, geh Dein Zimmer aufräumen! Kind2, es ist egal, wann Papa nach Hause kommt, räume Dein Zimmer auf! KIND2, RÄUM JETZT AUF!!! *fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff*

fein!

geschrieben am 29. Januar 2009 um 13:44

Verbandswechsel ist erledigt, Sara durfte sich schon im Spiegel bewundern und der neue Verband sieht so aus, als ob er etwas besser hält. Tapfer war sie – beim Abnehmen des alten Verbands musste die Ärztin dünne Mullbinde, die mehrmals rund um das Ohr gewickelt war, abwickeln und das hat sicher gezwickt. Sie hatte allerdings meine […]