Neko

Archiv für Dezember 2008

Das eine geht, das andere kommt

geschrieben am 31. Dezember 2008 um 16:25

Das alte und das neue Jahr nämlich. In wenigen Stunden geht ein Jahr vorüber, in dem viel passiert ist. Viele schöne Erinnerungen nehme ich mit an die Zeit im Krankenhaus, an die Gespräche, die Menschen, die ich kennenlernen durfte. Manche Erinnerungen aus dem vergangenen Jahr streiche ich oder besser: ich archiviere sie ganz tief im […]

Der italienische Conte

geschrieben am 31. Dezember 2008 um 16:18

In Italien kursiert die Geschichte von einem Grafen, der sehr alt wurde, weil er ein Lebensgenießer par excellence war. Niemals verließ er das Haus, ohne sich zuvor eine Handvoll Bohnen einzustecken. Er tat dies nicht etwa, um die Bohnen zu kauen. Er nahm sie mit, um so die schönen Momente des Tage bewusster wahrnehmen und […]

müde

geschrieben am 30. Dezember 2008 um 19:57

traurig leer ver-rückt

An Heiligabend

geschrieben am 29. Dezember 2008 um 11:34

ist mir ein schönes Foto gelungen, zu finden hier, unter „Versuche“

Schöner Nachmittag

geschrieben am 29. Dezember 2008 um 10:02

Gestern war der all-nach-weihnachtliche Kaffee-und-Pizza-Tag bei meiner liebsten Freundin, Saras Gotti (Patentante). Gemütlich, zwanglos, mit guten Gesprächen, mit guter Musik im Hintergrund und mit lieben Menschen. Und – mist, so wollte ich nie werden – mit „Mensch, Kind, Du bist aber groß geworden!“ 😉 Nebenher ist wieder ein paar Socken fertiggeworden, aus der zweiten Hundertwasser-Wolle […]

aua

geschrieben am 27. Dezember 2008 um 15:19

PMS (in dem Fall Peri-): Rückenschmerzen, übelste… Wach von 0:45 bis fast 4:00 Uhr und auch starke Schmerztabletten helfen nur bedingt. Kirschkernsäckchen her, aber flott (oder wie hieß das Zauberwort mit 2 „t“?)

Beweisfoto

geschrieben am 26. Dezember 2008 um 15:24

für die liebe Stapelfrau, die mir im verlinkten Eintrag noch Zeit bis Weihnachten, sprich: bis zum 25.12. zusicherte 😉 (Von links: Schneeflocken, Schokowürfel, Dinkel-Schoko, Orangen-Mürbteig-Schweinerei und Butterbackes in der Mitte)

Blind-Date-Besuch

geschrieben am 26. Dezember 2008 um 11:23

In den letzten Jahren durfte ich schon viele Menschen aus meinem Stammforum kennenlernen, per Mail und am Telefon – aber auch „in echt“. Es war immer schön und so spaßeshalber hab ich schon öfter gesagt, ich könnte überall in Deutschland eine Autopanne haben. Wenn ich meine Mailadressen im Kopf hab, bekomme ich immer in einem […]

geschafft :o)

geschrieben am 25. Dezember 2008 um 13:02

Essen war gut (Schäufele mit badischem Kartoffelsalat und Feldsalat), Baum war schön: Alle Geschenke rechtzeitig da und eingepackt, sogar Plätzchen hab ich noch gebacken! Die Bescherung war einigermaßen ruhig und entspannt, die Freude groß. Nur die gemeinsamen Weihnachtslieder üben wir dann noch mal 😉 (da ich die eher unbekannte 2. Stimme mit der Flöte noch […]

Und noch ein wunderschönes Video

geschrieben am 24. Dezember 2008 um 16:29

von Jeff Buckley, Hallelujah: (leider nicht als Objekt einzubetten, deshalb der Link zu Youtube)