Archiv für ‘gemacht’ Kategorie

DSGVO

geschrieben am 12. Mai 2018 um 12:13

Ich beschäftige mich jetzt schon den ganzen Vormittag mit der DSGVO – mit dem Ergebnis, dass ich die Kommentarfunktion für neue Beiträge jetzt erst mal abgeschaltet habe. Vielleicht hab ich irgendwann mal mehr Muße, mich damit auseinanderzusetzen…

Herausforderung

geschrieben am 1. Oktober 2017 um 12:59

Ich nähe ja schon wirklich lang. So etwa seit 33, 34 Jahren. Gelernt habe ich damals bei meiner Tante, die Damenschneiderin war – also so „richtig“. Ich könnte noch Knopflöcher „zu Fuß“ nähen – bin aber absolut glücklich darüber, dass mein Maschinchen dafür (und für einiges andere) eine Automatik hat 🙂 Vor kurzem verlinkte mich […]

Und noch eine

geschrieben am 3. August 2017 um 09:39

Sommerbluse – der Stoff stammt noch vom vorletzten Stoffmarkt:

Das Ergebnis

geschrieben am 3. August 2017 um 09:37

vom Probenähen ist schon ein paar Tage fertig. Lavanda ist ein toller Schnitt – die Ausschnittlösung gefällt mir sehr gut! Und auch sonst ist der Schnitt gut beschrieben und schnell genäht. Die zweite hat im Rücken einen Spitzeneinsatz bekommen und ich hab sie mit der elastischen Spitze auch nach unten hin verlängert: (Bitte nicht die […]

Noch ein Probenähen

geschrieben am 15. Juli 2017 um 13:40

Die liebe Kristina von Firlefanz hat zum Probenähen aufgerufen und ich darf wieder dabei sein 🙃 Danke! Die erste Version gefällt mir schon super gut!

*ufffff*

geschrieben am 24. April 2017 um 14:07

geschafft! Vorher: Jetzt: Alles Unkraut raus, restliche Wurzeln der Weide, die an der Ecke stand, raus, hinten mit Basaltsteinen abgeschlossen. Gleich kommt Teppichphlox und Polsterthymian und das hier rein:

Nähen ist wie zaubern :-)

geschrieben am 4. März 2017 um 19:32

Als ich letzten Oktober in Schottland war, habe ich mir in der Tartan Weaving Mill in Edinburgh einen echten Tartanstoff gekauft – nicht wirklich günstig, aber sein Geld echt wert. Und sooo schön! Eine Tasche sollte es werden – ich bin vor kurzem über die Schnabelina Bag gestolpert und die fand ich ideal für diesen […]

Und noch eine Seife

geschrieben am 13. Februar 2017 um 13:29

Eine ganz einfache, etwas rustikale Ringelblumenseife ist gestern entstanden. Grundlage war wieder das 25er Rezept mit je 300 g Oliven- und Rapsöl, Palmin und Fettstange. In den Ölen habe ich ca. 20 g Ringelblumenblüten heiß ausgezogen und nach dem abgießen diese püriert und zum Seifenleim gegeben. Beduftet ist sie mit Ringelblume von Scentsationals – der […]

Aus der Seifenküche

geschrieben am 29. Januar 2017 um 12:50

Unsere Kaffeeseife geht zuende – da musste ich doch selbst ran: Grundlage ist das klassische 25er-Rezept mit je 200 g Fettstange, Palmin, Oliven- und Rapsöl, Wasseranteil 30 %. Dazu kommt im ganz dunklen Teil ein „Matsch“ aus 25 g Wasser und 10 TL löslichem Kaffee sowie 4 TL gemahlenem Kaffee als Schrubbel. Der mittlere Teil […]

Aus der Nähstube

geschrieben am 1. Dezember 2016 um 17:06

In den letzten Tagen ist ein bissle Weihnachtszeug entstanden: Ein Tischläufer, der jetzt unter unserem Advents-nicht-kranz ; -) liegt: Und das da: Außerdem hab ich Ilex bekommen und damit einen Türkranz gebastelt: und die Reste noch verwurstet: Im Esszimmer geht’s eher nordisch-kühl zu: Nur Brödle hab ich noch keine gebacken…