Archiv für ‘gekocht’ Kategorie

Geschmeckt hat’s auch :o)

geschrieben am 19. Mai 2011 um 19:06

War zwar etwas schärfer als gewohnt, aber das Masaman schmeckte hervorragend – und von „chön charf“ war’s noch meilenweit entfernt 😉

Riechen tut’s schon mal gut :o)

geschrieben am 18. Mai 2011 um 17:56

Ich hab grad mein erstes Masaman gekocht – leider kein Bild, da am falschen Rechner – und es rieeeeeecht *schleck* Jetzt bin ich mal gespannt, ob’s zumindest annähernd so schmeckt wie bei Nachbars 😉

Ufffff – pappsatt!

geschrieben am 6. November 2010 um 19:01

Und lecker! Rezept vom Chefkoch (klick) – ich hab einen Butternut-Kürbis verwendet und zu den Zwiebeln noch einige Knoblauchzehen halbiert und dazugeschmissen. Dazu frisches Baguette – und die ganze Familie hält sich den Bauch und stöhnt *lecker* und *satt* Mit mediterranen Kräutern in der Marinade kann ich mir das aber auch gut vorstellen.

Und noch mal Kürbis

geschrieben am 31. Oktober 2010 um 19:41

Heute als Herzhafter Kürbis-Käse-Kuchen: Für den Mürbteig hab ich Weizen-Vollkornmehl verwendet und da der halbe Kürbis vom Risotto vorgestern etwas wenig war, sind noch 2 Karotten mit in die Masse gewandert. Und dieses Rezept war auch mal wieder eins Marke „Ich liebe meine Küchenmaschine!“ – Teig kneten, Kürbis und Karotten raffeln, Käse dazu reiben, Schmand, […]

Lecker II

geschrieben am 28. Oktober 2010 um 19:24

Es ist immer noch Herbst und die Kürbisse lachen mich im Laden immer so an. Heute gab’s Kürbisrisotto nach diesem Rezept – nur mit Rotwein anstatt weißem (und nächstes Mal kuck ich VOR’M Einkaufen, ob noch Weißwein da ist). Schmeckte aber auch wunderbar!

Lecker!

geschrieben am 23. Oktober 2010 um 18:49

Es ist Herbst und da mag ich herbstliche Gerichte. Unterm Jahr speichere ich mir beim Chefkoch immer mal ab, worüber ich so stolpere – und heute fiel die Wahl dann auf Papardelle mit Kürbis-Käse-Sauce. Auch wenn ich aus dem Hintergrund kritische Stimmen vernehme, die der Ansicht sind, dass man diese leckere Sauce doch nicht mit […]

Guten Hunger!

geschrieben am 29. September 2010 um 19:16

Heute gab‘ s Elsässer Wurstsalat:

Grünkernaufstrich

geschrieben am 26. September 2010 um 19:37

So, dieser leckere Aufstrich macht nicht viel Arbeit und lohnt sich wirklich! Zutaten: 100 g Grünkernschrot 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 TL Currypulver 300 ml Gemüsebrühe 1 Karotte 3-4 EL gemahlene Haselnüsse (ich hab heute Mandeln verwendet) 3 EL gehackte Petersilie 1 TL Senf Salz, Pfeffer Butter Zwiebel und Knoblauch werden ganz fein gewürfelt. Die […]

Sonntagsschnipsel

geschrieben am 26. September 2010 um 18:02

Wenn man am Sonntag Morgen aufsteht, an den Esstisch kommt und DAS vorfindet: dann lacht das Mutterherz :o) – danke, mein Kind! ***** Man sollte allerdings nicht in den Augen reiben, wenn man vorher eine getrocknete Chili ins Kürbisgulasch gebröselt hat *autsch* Aber das Gulasch war sehr lecker und wird auf jeden Fall wieder gekocht! […]

*mjammi* lecker!

geschrieben am 8. September 2010 um 20:05

Der Gatte isst zurzeit „selbständig“ und so durfte es heute im Hause Grainnee eins der Gerichte geben, die ich nur für die Kinder und mich kochen darf: Linsen mit leider heute mal nicht selberg’machten Spätzle und Wienerle – soooooo lecker!